Redebeitrag vom 03.10.11

Griechenland-bashing oder über den ganz „normalen“ Nationalismus in Deutschland

Es ist uns wichtig am deutschen Nationalfeiertag auch eine grundsätzliche Kritik am deutschen Nationalismus jenseits von der NPD zu äußern.
Ein anschauliches Beispiel für Nationalismus in allen Schichten und Bereichen der Gesellschaft bietet die aktuelle Griechenland- und Eurokrise. Hier lässt sich ein chauvinistischer Standortnationalismus sowohl bei den Regierenden, als auch bei den Regierten und in den Medien feststellen.
Seit Beginn der Griechenland- und Eurokrise im letzten Jahr macht die chauvinistische Klage die Runde, „man sei ja nicht der Zahlmeister Europas“.

(…mehr)