Vortrag: „Kurze Geschichte der Antisemitismusdebatte innerhalb der deutschen Linken“

Datum: Montag; 22.10.18; 19.00 Uhr // Hörsaal 24 im Kupferbau
Peter Nowak wird angelehnt an sein gleichnamiges Buch einen
einsteigerfreundlichen Vortrag über die Antisemitismusdebatte seit den
1980er Jahren in Deutschland halten. Im Klappentext heißt es: „Das Buch
bietet den Leser*innen einen Überblick über die Geschichte des
Antisemitismusstreits und gibt ihnen so die Möglichkeit, sich eine
eigene Position in einer Auseinandersetzung zu bilden, die in den
letzten beiden Jahrzehnten die Linke aller Fraktionen und Strömungen
beschäftigt hat.“ Wir hoffen auf einen ausgewogenen und kritischen
Vortrag und auch auf eine solche (respektvolle) Diskussion danach. Im
Idealfall können Scheingefechte aufgedeckt, Kritikpunkte verfeinert und
neue Perspektiven ermöglicht werden.

Der Raum steht aktuell noch nicht fest, wird aber zeitnah hier bekannt gegeben.